Der Speicher Kössink

Der Speicher Kössink.

Der Speicher Kössink wurde um 1765 als Lager für Getreide gebaut. Das Fachwerkhaus wurde in den siebzigern Jahren des letzten Jahrhunderts von der 'G.A. van der Luft' Stiftung gekauft und restauriert. Der Verein 'Het Museum' hat die Räumlichkeiten in diesem Gebäude mit einer Auswahl ihrer Kollektion eingerichtet.

Im 18e Jahrhundert wurde u.A. die Pacht und Steuer mit Getreide bezahlt, das danach in einem Getreidespeicher gelagert wurde. Anno 2011 steht dieses Gebäude noch im Originalzustand und als Unikat in den Niederlanden. Im Erdgeschoss befindet sich ein Zimmer mit Webstuhl und offenem Kamin, eine Holzschuhwerkstatt und ein Lager für Landwirtschaftsgeräte, im 1e Obergeschoss ist eine Austellung von Giebelschildern von Bauerhöfen in Winterswijk.

Kontakt

Adresse:
Het Spieker Kössink
Kremerweg 1
7105 CB WINTERSWIJK HUPPEL
Route planen

Öffnungszeiten

  • Ein Besuch an dieses kleine, einzigartige Gebäude ist ab 1 Mai bis zum 1 Oktober nur möglich nach Vereinbarung.

Hotspot