c90c6a7c-5d63-4f95-a0c1-f6573f5f39f1.jpg

Korenburger Venn

Korenburger Venn.

Das ausgedehnte Sumpfgebiet des Korenburger Venns besteht aus Hochmoor, Sumpf, Heide und nahrungsarme Wiesen. Damit seltene Pflanzen- und Tierarten geschützt werden sorgt der Naturschutzverein dafür dass keine Austrocknung in diesem Gebiet entstehen kann.

Das Korenburger Venn ist ganzjährlich ein attraktives Wandergebiet. Im Frühling und Herbst werden Exkursionen angeboten weil sich dann viele Vögel hier aufhalten und bemerkungswerte Pflanzen blühen. Wegen der Verwundbarkeit des Vennes gibt es nur Zugang am 'Meddoseveenpad'. Dieser markierte Weg (5 km) ist aber oft glitschig.

Kontakt

Adresse:
Korenburgerveenweg 2
7119 AR WINTERSWIJK CORLE
Route planen

Hotspot