GrenSZweg

Ausstellung: GrensZweg - zwischen dem Achterhoek und West Münsterland

Ausstellung: GrensZweg - zwischen dem Achterhoek und West Münsterland

In der neuen Kunstausstellung präsentieren zwölf Künstlerinnen und Künstler aus Deutschland und den angrenzenden Niederlanden gemeinsam ihre Werke.

Das Besondere an dieser Ausstellung ist zum einen die Materialität, jede Künstlerin und jeder Künstler arbeitet mit unterschiedlichen Werkstoffen, Formen und Farben. Gezeigt wird rund 55 ausgewählte Objekte aus Holz, Glas, Textilien, Bronze, Fotos und Grafiken, die zum ersten Mal in einer gemeinsamen Präsentation zu sehen sein werden. 
Zum anderen zeigt die Ausstellung Arbeiten und Objekte von Kunstschaffenden aus dem Westmünsterland, Niederrhein und dem angrenzenden niederländischen Achterhoek. Beide Regionen sind kulturell und traditionell auf besondere Weise mit einander verbunden.

Kuratiert wird die Ausste…

Ausstellung: GrensZweg - zwischen dem Achterhoek und West Münsterland

In der neuen Kunstausstellung präsentieren zwölf Künstlerinnen und Künstler aus Deutschland und den angrenzenden Niederlanden gemeinsam ihre Werke.

Das Besondere an dieser Ausstellung ist zum einen die Materialität, jede Künstlerin und jeder Künstler arbeitet mit unterschiedlichen Werkstoffen, Formen und Farben. Gezeigt wird rund 55 ausgewählte Objekte aus Holz, Glas, Textilien, Bronze, Fotos und Grafiken, die zum ersten Mal in einer gemeinsamen Präsentation zu sehen sein werden. 
Zum anderen zeigt die Ausstellung Arbeiten und Objekte von Kunstschaffenden aus dem Westmünsterland, Niederrhein und dem angrenzenden niederländischen Achterhoek. Beide Regionen sind kulturell und traditionell auf besondere Weise mit einander verbunden.

Kuratiert wird die Ausstellung von der niederländischen Künstlerin Gerri Grijsen aus Winterswijk und dem Kult Westmünsterland. Die Ausstellung findet in Kooperation mit der Stiftung Culturele Grenscontacten Achterhoek-Westmünsterland und der Kulturabteilung des Kreises Borken statt.

Die Ausstellung GrensZweg zwischen dem Achterhoek und Westmünsterland wird durch das Interreg-Programm Deutschland - Nederland sowie seinen Programmpartern ermöglicht und von der Europäischen Union (EU) kofinanziert.

Wann

  • Täglich bis zum 23. august 2024 von 10:00 bis 17:00

Hotspot