Historische Kring Kotten

Radfahren und Wandern durch bestrittenes Grenzgebiet.

Radfahren und Wandern durch bestrittenes Grenzgebiet.

Bestimmt sind Sie mal mit Ihrem Fahrrad durch die wunderschöne Landschaft der 'Achterhoek' gefahren oder gewandert. Dieser Sonntag bietet eine ausgefallene Gelegenheit diese Landschaft, wie sie einmal war, anzuschauen. Die Stiftung 'Historische Kring Kotten' ( Historischer Kreis Kotten ) organisiert in Zusammenarbeit mit den Heimatvereinen Oeding und Burlo eine grenzüberschreitende Fahrrad- und Wandertour mit unterwegs verschiedenen Tafeln mit Photos von damals und mit dazu erklärenden Texten. 

Jemand hat mal gesagt: "Anschauen was nicht mehr da ist". Der Weg führt durch die Naturlandschaft von Kotten, Oeding und Burlo und unterwegs wird Geschichte hier und da wieder lebendig.

Sie überqueren einige Male die Grenze wo Zöllner ihre Arbeit machen, weil Sie vorher einen Ausweis überreicht bekommen. Sie werden Schmuggler und Landarbeiter, wie vor fünfzig, sechsig Jahren, begegnen.

Die Fah…

Lesen sie mehr

Radfahren und Wandern durch bestrittenes Grenzgebiet.

Bestimmt sind Sie mal mit Ihrem Fahrrad durch die wunderschöne Landschaft der 'Achterhoek' gefahren oder gewandert. Dieser Sonntag bietet eine ausgefallene Gelegenheit diese Landschaft, wie sie einmal war, anzuschauen. Die Stiftung 'Historische Kring Kotten' ( Historischer Kreis Kotten ) organisiert in Zusammenarbeit mit den Heimatvereinen Oeding und Burlo eine grenzüberschreitende Fahrrad- und Wandertour mit unterwegs verschiedenen Tafeln mit Photos von damals und mit dazu erklärenden Texten. 

Jemand hat mal gesagt: "Anschauen was nicht mehr da ist". Der Weg führt durch die Naturlandschaft von Kotten, Oeding und Burlo und unterwegs wird Geschichte hier und da wieder lebendig.

Sie überqueren einige Male die Grenze wo Zöllner ihre Arbeit machen, weil Sie vorher einen Ausweis überreicht bekommen. Sie werden Schmuggler und Landarbeiter, wie vor fünfzig, sechsig Jahren, begegnen.

Die Fahrradtour umfasst 31 km mit unterwegs sehr interessante Auskünfte auf den verschiedenen Tafeln. Sie kommen an den historischen Hof 'Vardink', der nur von aussen zu besichtigen ist, vorbei. Selbstverständlich gibt es ettliche Ruheplätze mit Verpflegung und Auskunfttafeln. Die unterschiedliche, farbig markierte, Wanderwege variieren von 4 - 14 km.

Start der Wanderungen, gedacht für Jung und Alt, ist in Oeding und Burlo ab den Heimathäusern. Für Kinder gibt es spezielle Aufgaben.

Start der Fahrradtour am Café Schreurs in Winterswijk-Kotten. Genügend Parkgelegenheit vorhanden. Dieses ganze Projekt ist teil des Erbgutfestivals 'Grenzen in Gelderland' ( Grenzen in der Provinz Gelderland ).

 

 

Weniger lesen

Wann

  • Start zwischen: 9:00 - 12:00 Uhr.

Preise

  • Teilnahmegebühr: € 5,=

Ort