Afbeelding: Samuel Jessurun de Mesquita, portret van zoon Jaap met bril, 1915, houtsnede, collectie Joods Historisch Museum

Mondriaan de Mesquita im museum Villa Mondriaan

In Mondriaan de Mesquita präsentiert Villa Mondriaan neben dem großen Künstler Piet Mondriaan (1872-1944) den ebenso bedeutenden Grafiker, Textilkünstler und Zeichner Samuel Jessurun de Mesquita (1868-1944).

Den Namen Mondriaan kennt jeder, aber von De Mesquita haben nur wenige gehört. Beide suchten ihren Weg hin zur Abstraktion, zur Verallgemeinerung, auf unterschiedliche Weise.

De Mesquita entfernte alles Individuelle aus seinen Bildern um ein Urbild zu zeigen. Mondriaan fand die Abstraktion in den geraden Linien und den Primärfarben. Nach dem 2. Weltkrieg standen die Werke De Mesquitas nicht mehr im Fokus des Interesses, sie wurden als zu handwerklich angesehen, während die Kunstrichtung De Stijl und der Modernismus durch ihre Hervorhebung von Originalität und Erneuerung populärer wurden. Die Ausstellung Mondriaan De Mesquita stellt nun die Arbeiten dieser zwei so unterschiedlich geschätzten Künstler im Vergleich vor.

Wann

  • jeden Freitag, Samstag und Sonntag bis zum 1. März 2020von 11:00 bis 17:00
  • 1 maart 2020 t/m begin november 2020 Dinsdag tot en met zondag van 11.00 tot 17.00 uur

Preise

  • Entree:
    Volwassenen: € 12,-
    Jeugd tot 18 jaar: gratis
    Groepen vanaf 10 personen: € 9,-
    Voor kinderen is er ook een gratis speurtocht door het museum.
    De museumkaart en ICOM-kaart geven vrije toegang.

Hotspot

Hier schon mal ein Vorgeschmack