Mozaiekontwerp Ger Heesen
Es tut uns leid. Dieses Event ist nicht mehr verfügbar

Ausstellung Mosaikentwürfe von Ger Heesen in ' Wereld van Wenters'

Ausstellung Mosaikentwürfe von Ger Heesen in ' Wereld van Wenters'

Der Verein 'Het Museum' zeigt in 'Wereld van Wenters' eine Ausstellung von Mosaikentwürfen von dem Winterswijker Künstler Ger Heesen. Gerhard Hendrik Heesen (1924-2011) war Aquarellist, Maler, Zeichner, Federzeichner, Wandmaler, Hersteller von Mosaik und monumentaler Künstler. 

Er war sehr kreativ und hat an der Kunstakademie in Arnheim studiert wo er Student bei Gerard van Lerven war. Den 2. Weltkrieg überlebte er auf einem Bauernhof in der Nähe von Winterswijk.
Im Winter 1944 lernte er die junge Kunststudentin Riek van de Lichte aus Amsterdam kennen. Zusammen zogen sie mit Skizzenbuch, Bleistift und Aquarellfarbe durch die Wälder. Nach dem Kriege gehen sie nach Amsterdam um in den sechsigern Jahren des vorigen Jahrhunderts in der Achterhoek zurück zu kehren.
Die Umgebung…

Mehr lesen

Ausstellung Mosaikentwürfe von Ger Heesen in ' Wereld van Wenters'

Der Verein 'Het Museum' zeigt in 'Wereld van Wenters' eine Ausstellung von Mosaikentwürfen von dem Winterswijker Künstler Ger Heesen. Gerhard Hendrik Heesen (1924-2011) war Aquarellist, Maler, Zeichner, Federzeichner, Wandmaler, Hersteller von Mosaik und monumentaler Künstler. 

Er war sehr kreativ und hat an der Kunstakademie in Arnheim studiert wo er Student bei Gerard van Lerven war. Den 2. Weltkrieg überlebte er auf einem Bauernhof in der Nähe von Winterswijk.
Im Winter 1944 lernte er die junge Kunststudentin Riek van de Lichte aus Amsterdam kennen. Zusammen zogen sie mit Skizzenbuch, Bleistift und Aquarellfarbe durch die Wälder. Nach dem Kriege gehen sie nach Amsterdam um in den sechsigern Jahren des vorigen Jahrhunderts in der Achterhoek zurück zu kehren.
Die Umgebung von Winterswijk hat ihm in seinen Werken inspiriert. Die Mosaiken waren aus verschiedenen Materialen, wie Feuerstein, Fliesen, Steingut, Scherben, Muscheln, Bentheimer Sandstein und Sumpferz aus den Baumbergen.
Alle einzigartige Werke.

 

Weniger anzeigen

Preise

  • Eintritt: € 3,= ( in Kombination mit dem Museum 'Museumfabriek' )

    Für Mitglieder: freier Eintritt

Hotspot

Downloads