Die Venemansmühle

Die Venemansmühle.

Die Venemansmühle in Winterswijk, die Niederlande, genannt nach der Familie Venemans ist schon seit 1827 im Besitz dieser Müllerfamilie, die diese Mühle seit fünf Generationen in Betrieb hatte, bis 1922. Im Jahre 1991 kam die Venemansmühle unter Denkmalschutz.

Die Venemansmühle ist ein Unikat die mehr zu bieten hat als nur eine Mühle. In Betrieb ist noch die Dieselmüllerei, angetrieben von einem Rustondieselmotor aus dem Jahre 1935. Die ausführliche Ausstellung zeigt in Text und Bild die Geschichte dieser Mühle, die Müllerfamilie, den Verfall und den Wiederaufbau dieses Komplexes.

Die Art der Mühle:
Die hiesige Venemansmühle ist eine acht-eckige Galerieholländer, wo jetzt von Müllern, die ehrenamtlich arbeiten, gemahlen wird. Von Ursprung kommt diese Mühle aus 'de Zaan' ( in der Nähe von Amsterdam )

Öffnungszeiten

  • Jeden montag geschlossen
  • Jeden dienstag geschlossen
  • Jeden mittwoch geschlossen
  • Jeden donnerstag geschlossen
  • Jeden freitag geschlossen
  • Jeden samstag von 13:30 bis 17:00
  • Jeden sonntag geschlossen
  • In den Sommermonaten Juli und August, Sonntags von 13:30 - 17:00 Uhr. Und wenn die Mühle dreht und nach Vereinbarung.

Hotspot