Abbildung: Piet Mondriaan, Porträt von Wilhelmina, Königin der Niederlanden (1896). Leihgabe von Rijksmuseum Paleis Het Loo, Apeldoorn

Königlicher besuch im museum Villa Mondriaan

Das Museum Villa Mondriaan besteht 2018 seit 5 Jahren! Villa Mondriaan wurde am 21. Mai 2013 durch H.K.H. Prinzessin Beatrix eröffnet. Im ersten Jubiläumsjahr bekommt das Museum erneut königlichen Besuch, diesmal in Form eines Porträts, das Piet Mondriaan 1896 von Königin Wilhelmina malte und das zur festen Sammlung des Palastes Het Loo gehört. Am 13. Januar wird das Werk um 14 Uhr offiziell durch Clemens Cornielje, Commissaris des Königs in Gelderland, enthüllt.

Porträt von Wilhelmina, Königin der Niederlanden ist eines der wenigen Porträts, die Piet Mondriaan angef…

Lesen sie mehr

Das Museum Villa Mondriaan besteht 2018 seit 5 Jahren! Villa Mondriaan wurde am 21. Mai 2013 durch H.K.H. Prinzessin Beatrix eröffnet. Im ersten Jubiläumsjahr bekommt das Museum erneut königlichen Besuch, diesmal in Form eines Porträts, das Piet Mondriaan 1896 von Königin Wilhelmina malte und das zur festen Sammlung des Palastes Het Loo gehört. Am 13. Januar wird das Werk um 14 Uhr offiziell durch Clemens Cornielje, Commissaris des Königs in Gelderland, enthüllt.

Porträt von Wilhelmina, Königin der Niederlanden ist eines der wenigen Porträts, die Piet Mondriaan angefertigt hat. Auf dem Bild ist die blutjunge Königin, die damals erst 16 Jahre alt war, mit einem großen, weißen Hut auf ihrem Kopf zu sehen. Mondriaan malte das Porträt wahrscheinlich aus eigenem Antrieb von einem Foto als Studienstück für seine Ausbildung. Er benutzte dazu noch nicht einmal eine neue Leinwand, sondern malte das Porträt über ein früher gemaltes Blumenstillleben. 

Museum Villa Mondriaan hat eine besondere Verbindung mit dem Gemälde. Während der Eröffnung des Museums im Mai 2013 machte H.K.H. Prinzessin Beatrix Vorstand und Direktion von Villa Mondriaan darauf aufmerksam, dass Palast Het Loo auch ein frühes Werk von Mondriaan besitzt. Das Werk würde ihrer Auffassung nach sehr gut zur Sammlung von Villa Mondriaan passen. Nach Übereinkunft mit der Direktion von Palast Het Loo wird dieser Mondriaan für längere Zeit als Leihgabe an das Museum in Winterswijk gegeben. Anfang Januar 2018 wird der Palast Het Loo mit einer tief greifenden Renovierung beginnen, die 3 Jahre dauern soll. Das Porträt von Königin Wilhelmina ist daher bis Juli 2019 in der Villa Mondriaan zu sehen.

Heißen Sie Wilhelmina? Während des Wochenendes um den 13. Januar können Sie dann Ihre Namensvetterin als erste gratis in der Villa Mondriaan betrachten kommen.  Auch die Einwohner der Wilhelminastraat in Winterswijk werden eigens eingeladen, das Porträt an diesem Wochenende bewundern zu kommen.  

Weniger lesen

Wann

  • jeder Freitag, Samstag, Sonntag, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag bis 30. Juni 2019von 11:00 bis 17:00

Preise

  • Erwachsene: 9,00 €, inklusive Audioguide und ein warmes Getränk im Museumscafé.
    Gruppen ab 15 Personen: 7,00 €, inklusive Audioguide und ein warmes Getränk im Museumscafé.
    Unter 18 Jahren: Gratis
    Für Kinder ist eine gratis Schnitzeljagd durch das Museum erhältlich.

    Keine Ermäßigung mit der Museumskarte

Ort